MACHT // FRAGEN

Project in process…! Starts in October / November 2019

Das Projekt richtet sich an junge Anwohner*innen in Wilhelmsburg zwischen 16 und 26 Jahren. Eingeladen sind speziell junge Frauen, um gemeinsam aus einer feministischen Perspektive Fragen von Partizipation und Zusammenleben zu erkunden. Das Projekt beinhaltet eine Prozessarbeit mit der Gruppe, in der sie als Abschluss und Ergebnis gemeinsam eine multimediale, theatrale Performance zu Fragen von Macht, Partizipation und Gleichberechtigung im Stadtteil erarbeiten. Die Basis bilden biografischen Geschichten und Ideen der Mädchen und jungen Frauen zum Thema. Aus einer feministischen Perspektive, die soziale Ungerechtigkeit mit den Geschlechtergerechtigkeit verbindet begeben wir uns mit den Teilnehmerinnen auf die Suche nach Alternativen. Wir arbeiten mit unserem Methoden Repertoire welches die Schreibwerkstatt und das Mischpult von ACT Berlin beinhaltet, sowie Video- und Audio Werkstätten, Interventionen, Performance und Bühnenpräsenz Skills.

Das Projekt ist gefördert von